Über mich: Isabel Siekmann

 Berufliche Qualifikation:

  • Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin
  • zertifizierte Personzentrierte Beraterin (GWG - Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)
  • Psychologische Beraterin (Paracelsus Schule)
  • freiberufl. Autismustherapeutin (mitte - münsteraner institut für therapie und entwicklung) www.therapieinstitut-mitte.de
  • angestellt beim Psycho-Sozialen Zentrum Münster www.psz-muenster.de

Mitgliedschaften in Fachverbänden:

  • Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GWG) , weitere Informationen unter:  www.gwg-ev.org
  • Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater (VFP), weitere Informationen unter: www.vfp.de

Persönlich

Neben meiner sehr erfüllenden Arbeit mit Menschen, bin ich selbst zweifache Mutter und beschäftige mich leidenschaftlich mit den Themen Erziehung/Beziehung, Nachhaltigkeit und mit anderen ethischen Fragen. Ich liebe alles Lebendige und möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass dies bewahrt bleibt. Auch in meiner Freiberuflichkeit bemühe ich mich -wenn ich die Wahl habe- das auszuwählen, was weniger schadet und eher schützt. Das fängt bei kleinen Dingen wie meinem Emailaccount an, den ich bewusst bei Posteo eingerichtet habe und hört noch lange nicht beim Ökostrom für meine Praxis auf. 

Auch in meiner Arbeit als Sozialpädagogin habe ich gelernt, in die gute Kraft der Menschen und ihrer Natur zu vertrauen. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich den Personzentrierten Ansatz für mich entdeckt habe, da ich immer wieder magische mitmenschliche Momente erleben darf, in denen sich etwas Gutes entwickelt. 

So können schwere Lebenskrisen im Nachhinein besondere Wendepunkte im Leben darstellen, weil sie zu Unterstützung und Weiterentwicklung führen.