Kosten Soziotherapie:

Die Kosten für die Soziotherapie werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Es können bis zu 120 Einheiten in drei Jahren verordnet werden. Wie bei anderen medizinischen Leistungen auch, kann im Rahmen der Zuzahlungsregelung ein Eigenanteil von 5 € bis max 10 € bis zur Beitragsbemessungsgrenze hinzukommen.

Kosten Beratung/ Psychotherapie:

Erstgespräch:                       60 Minuten - 35€

Beratung/Psychotherapie: 60 Minuten - 70€

Online-/Telefonberatung:  50 Minuten - 50€     

 

Beratung

Den Gefühlen nähern

Wir alle tragen einen Rucksack mit uns herum, der aus unseren Erfahrungen und übernommenen Einstellungen besteht. Er lässt sich nicht einfach so abnehmen, auch wenn er sich schwer und unangenehm anfühlt. Wenn wir etwas an unserem Leben ändern wollen, müssen wir den Inhalt dieses Rucksackes erstmal gut kennen und können dann schauen, was wir nicht mehr benötigen und was uns behindert, ein zufriedenes Leben zu führen. Die Personzentrierte Beratung und Therapie unterstützt Sie, sich allen Ihren Teilen liebevoll zuzuwenden, achtsamer zu werden und den eigenen Gefühle näher zu kommen. Sie können sich ihrer Stärken und Ressourcen bewusst werden und so zu mehr Zufriedenheit gelangen.

Psychotherapie (HeilprG)

Selbstregulierungskräfte entfalten

Psychotherapie unterscheidet sich von der Beratung dadurch, dass bereits eine psychische Störung oder psychisch bedingte körperliche Störungen (Psychosomatik) vorliegt, die behandelt werden soll.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich die Möglichkeit, Sie mit alternativen wirksamen Methoden auf der Basis einer wertschätzenden Haltung darin zu unterstützen, Ihre Selbstregulierungskräfte zu entfalten. Dabei ist es mir wichtig, ganzheitlich zu arbeiten. Das bedeutet, dass wir auch Themen wie Körperempfindungen, Ernährung, Bewegung und Ihr Umfeld miteinbeziehen können, wenn dies sinnvoll erscheint. 

 

Soziotherapie

Schwere psychische Krisen überwinden

Wenn uns psychische Krankheiten so stark einschränken, dass es uns nicht einmal mehr möglich ist, die medizinischen Leistungen in Anspruch zu nehmen, die zur Überwindung dieser Erkrankungen verordnet wurden, bietet Soziotherapie die Möglichkeit zu helfen.  Der Soziotherapeut/die Soziotherapeutin hat die Möglichkeit zu Ihnen nach Hause zu kommen, Sie in Ihrem sozialen Umfeld zu stabilisieren und zu stärken, Sie zu schwierigen Terminen zu begleiten und Hindernisse gemeinsam aus dem Weg zu räumen. Ziel ist es, dass Sie soweit unterstützt und gestärkt werden, dass Sie wieder selbständig ihr Leben bewältigen können und psychische Stabilität gewinnen.



„Wenn ich Menschen nicht dazwischenfahre, passen sie auf sich selbst auf. Wenn ich Menschen nicht befehle, verhalten sie sich von selbst richtig. Wenn ich Menschen nicht predige, werden sie von selbst besser. Wenn ich mich Menschen nicht aufdränge, werden sie sie selbst.“ Lao-tse